Peter Rosegger. Waldheimat und Weltwandel

von 9. Februar 2018 bis 10. Februar 2019 im Museum für Geschichte Graz

Peter Rosegger. Waldheimat und Weltwandel - Museum für Geschichte - Foto: F. J. Böhm, undatiert, Multimediale Sammlungen, Universalmuseum Joanneum

Museum für Geschichte - Universa...
Datum: 20. Januar 2019
Freikarten: 1 × 2
Ort: Graz
www.museumfürgeschichte.at

Bis heute wird Peter Rosegger von vielen Menschen als Vermittler der regionalen Geschichte und als Zeuge des einfachen bäuerlichen Lebens geschätzt. Sein Leben und seine Literatur lassen sich jedoch von den europäischen und globalen Entwicklungen, welche die Zeit von 1848 bis 1918 bestimmen, nicht trennen.

Die Ausstellung widmet sich den großen Themen und radikalen Veränderungen dieser Zeit und stellt Peter Rosegger als Zeitzeugen und Kommentator von Bauernbefreiung und Landflucht, Industrialisierung und Urbanisierung, der sich wandelnden medizinischen Versorgung und Schulbildung oder dem aufkommenden Nationalismus vor.


Gedenkjahr 2018

Die Steiermark feiert ihren großen Heimatdichter, Schriftsteller und Autor! Feiern Sie mit! Alle Ausstellungen, Veranstaltungen und Aktivitäten zum Roseggerjahr finden Sie unter www.peter-rosegger.at.


Bild: F. J. Böhm, undatiert, Multimediale Sammlungen, Universalmuseum Joanneum

Museum für Geschichte - Universalmuseum Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz