Aida Loos „Filterloos“

Kabarett auf Schloss Goldegg

Aida Loos „Filterloos“ © Mischa Nawrata

Schloss Goldegg
Datum: 14. November 2019
Zeit: 20:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Goldegg / Pongau
www.schlossgoldegg.at

In ihrem dritten Solo-Programm „Filterloos“ schlägt die Kabarettistin – Jahrgang 1980, gebürtige Iranerin, lupenreine Wienerin – wieder gekonnt (wort-)witzige Brücken zwischen Alltagsverhalten und (Gesellschafts-)Politik: scharfe Beob­achtungen zu den großen Themen der heutigen Zeit. 

Wie immer wort- und sprachverspielt, gehören Sickerwitze und das verblüffende Wechseln in Sekundenbruchteilen von einer Person in eine andere zu ihren Stilmitteln. 

Filterloos bzw. ungeschminkt greift sie aber auch Tabuthemen auf, solche, von denen ihre Mutter sagt, „wir sagen dazu immer nur da unten“. Und widmet Hoden, Tampons (wort-)witzige Nummer, dem sich-Schämen der Mutter über diese Passagen des Programms ein eigenes Lied. 

Genial ist vor allem ihr Spiel mit sprachlichen Färbungen und nicht zuletzt die Mimik. (Kurier)

Fazit: Große Klappe – viel dahinter.


Kultur- und Seminarzentrum
Schloss Goldegg

+43 6415 8234-0
schlossgoldegg@aon.at
www.schlossgoldegg.at 

Schloss Goldegg

Hofmark 1
5622 Goldegg / Pongau