Celano - Badenhorst - Baggiani

Ein frisches Trio im Grenzgebiet Improvisation & Komposition mit harmonische Passagen & abstrakte Klangforschungen.

Celano/Badenhorst/Baggiani - Jazzatelier Ulrichsberg

Jazzatelier Ulrichsberg
Datum: 25. Januar 2019
Zeit: 20:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Ulrichsberg
www.jazzatelier.at

Joachim Badenhorst:
Klarinette, Bassklarinette, Tenorsax
Guillermo Celano: E-Gitarre
Marcos Baggiani: Schlagzeug

Ein frisches Trio, das sich mit Vorliebe im Grenzgebiet Improvisation - Komposition aufhält. Harmonische Passagen haben hier ebenso ihren Platz wie abstrakte Klangforschungen. Letztlich sind es aber die ausgeprägten individuellen Zugänge zum jeweiligen Instrument, die den Klang des Trios prägen.

Joachim Badenhorsts (Antwerpen) Arbeit reicht von Solo-Improvisationen, Gemeinschaftsprojekten mit Musikern wie John Butcher, Han Bennink oder Paul Lytton bis hin zu Kompositionen für sein Septett "Carate Urio Orchestra". In Ulrichsberg war er zuletzt mit dem Trio "Baloni" zu Gast. Guillermo Celano und Marcos Baggiani sind zwei aufstrebende Persönlichkeiten der Amsterdamer Improvisationsszene. Gemeinsam betreiben sie seit über 10 Jahren das Projekt "C.B.G.", in dem sie mit holländischen Musikern wie Michael Moore kooperieren.

"Lili & Marlen", die aktuelle CD des Celano/Badenhorst/Baggiani-Trios, ist im Herbst 2018 auf dem portugiesischen Clean-Feed-Label erschienen.

Jazzatelier Ulrichsberg

Badergasse 2
4161 Ulrichsberg