Christine Schütze (D)

Schützenhilfe! Musikkabarett im Posthof Linz

Schütze Christine - Quelle: Georg Gess

Posthof Linz
Datum: 15. Februar 2019
Zeit: 20:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Linz
www.posthof.at

Wie kleidet man sich postfaktisch? Wer ist die "Generation Maybe"? Und wie rettet man eigentlich die Liebe? Auf solche Fragen findet Christine Schütze Antworten mit Hirn und Temperament; gratis dazu der Crashkurs "Endlich sicher sinnfrei sprechen"... Hier bleiben keine Fragen offen!

Christine Schütze ist keine Bühnenproletin, sie ist keine Lautsprecherin und keine Propagandistin der üblichen Frauenbefindlichkeiten, vielmehr nähert sie sich uns mit ausgesuchten Themen wie nebenbei, schnell und elegant. Ihre Lieder, sorgsam und genau getextet, erfordern Aufmerksamkeit, und die Melodien haben fast durchweg das Zeug zum Klassiker. Sie beobachtet, spitzt an und macht sich lustig über Menschen und Marotten, die Welt und sich selbst.

Christine Schütze war schon als Kind Preisträgerin bei Jugendmusikwettbewerben. Als Solistin war die studierte Pianistin Gast bei internationalen Festivals in Deutschland, Italien, Spanien, Belgien, Frankreich, England und der Schweiz. Außerdem spielte sie in Kanada, USA, Chile, Dubai und in St. Petersburg. Neben klassischem Klavierrepertoire präsentiert Christine Schütze seit einigen Jahren auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme.

"Diese Frau ist nicht nur eine hervorragende Pianistin, sondern hat auch einen erfrischend bösartigen Humor: Christine Schütze setzt ihre Pointen so treffsicher und präzise wie die Akkorde auf der Tastatur." (Hamburger Morgenpost)

"Die freche Blonde im kleinen Schwarzen: humorvoll, nachdenklich und auch bitterböse." (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung)

Posthof Linz

Posthofstrasse 43
4020 Linz