"DAHAAM"

Christof Spörk & das Große Don Alberto Lovison-Orchester - auf Schloss Goldegg

Christof Spörk - Foto: www.wolfganghummer.com

Schloss Goldegg
Datum: 20. Februar 2022
Zeit: 20:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Goldegg / Pongau
www.schlossgoldegg.at

Christof Spörk vorzustellen erübrigt sich. Seit zwanzig Jahren erfreut und begeistert er das Goldegger Publikum mit seiner Musikalität und seinem intelligenten Humor, legendär seine Auftritte mit Landstreich, den Global Krynern oder als Solo-Musikkabarettist, zuletzt 2019 mit dem Programm „Kuba.“ Beeindruckend die Bilanz der letzten zwei Jahrzehnte: 

2003 „Salzburger Stier“ für's Landstreich-Programm „Stau“, 2011 Österreichischer Kabarettpreis für das Solo-Programm „Lieder der Berge“, 2014 „Salzburger Stier“ für „Edelschrott“, 2015 Verleihung des „Silberne Besen“, zehn Jahre vorher der desaströse Global Kryner-Auftritt beim Song Contest in Kiew (trotzdem wird dieses ausufernde Musikprojekt 2006 mit dem Bonner Satirepreis „Prix Pantheon“ prämiert). 

Und nun präsentiert er sein neues Programm mit dem vielversprechenden Titel „Dahaam", das wie für Goldegg geschrieben und ausgedacht scheint. Christof Spörk und Goldegg, eine never ending Story. 

Was die Süddeutsche Zeitung über ihn schrieb, gilt noch immer: „Denn der promovierte Politologe, Anglizist und Romanist Christof Spörk gehört eben nicht nur zu den sehr Engagierten und sehr Klugen, sondern auch zu den musikalischsten und witzigsten Künstlern der deutschsprachigen Kleinkunstszene.“ 

Ob dahaam oder dahoam oder daheim. Geschenkt.

Dahaam kann man sich himmlisch entspannen. Dahaam kann aber auch die Hölle sein. Dahaam schmeckts am besten. Oder doch nur halb so gut wie beim Wirtn ums Eck. Dahaam ist immer was los. Außer wir schauen fern. Dahaam geht es richtig ab. Oder ziemlich daneben. Dahaam ist alles blitzsauber. Oder komplett durcheinander. Dahaam lernen wir gehen und fallen, spielen und betrügen, lieben und lügen. Dahaam schaffen wir an. Und Amazon alles her. Dahaam ist alles privat. Und doch immer hochpolitisch. Dahaam ist globaler Klimawandel im Bonsaimodus. Dahaam wabbert ein chinesisches Plastikmeer durchs Kinderzimmer. Dahaam ist alles anders und vieles gleich. Und rundherum ist Österreich.

Und damit „Dahaam“ nicht zu österreichisch wird, lässt sich Christof Spörk erstmals vom passionierten Schlagzeuger und schlagfertigen Bassisten Alberto Lovison begleiten. Der ist übrigens in Italien dahaam. Und wer jetzt immer noch nicht weiß, wie das Programm heißt, der soll bitte dahaam bleiben!


Kultur- und Seminarzentrum
Schloss Goldegg

+43 6415 8234-0
schlossgoldegg@aon.at
www.schlossgoldegg.at 

Schloss Goldegg

Hofmark 1
5622 Goldegg / Pongau