GuGabriel

Pure Water - Musikprogramm beim Schwechater Satirefestival 2019

GuGabriel - Pure Water (c) Werner Zettinig

Theater Forum Schwechat
Datum: 25. Januar 2019
Zeit: 20:00
Freikarten: 2 × 2
Ort: Schwechat
www.satirefestival.at

Gudrun Liemberger wuchs in Weitra, Waldviertel auf. Zu Hause wurde schon so lange sie denken kann Musik gemacht, gemeinsam mit ihren beiden Schwestern. Sie selbst erhielt Unterricht in Gesang, Gitarre, Geige, Klavier und Querflöte. Nach einigen Arbeitsjahren im mütterlichen Betrieb, Aufenthalten in England und USA, ging sie mit 22 Jahren nach Wien und absolvierte ihre Musical Ausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst mit einem ausgezeichneten Diplom.

Es folgten ein internationaler Theaterworkshop in Berlin/Wannseeforum, sowie ein Film- und Theaterschauspiel Studium in Wien. Mitwirkung bei etlichen Festival Filmen. Ständiger Begleiter waren Gudruns Kompositionstätigkeit und ihr Mitwirken in mehreren Bands. Mit ihrer Band „SheSays“ wurde der musikalische Weg mit dem Einstieg in die Musikbranche besiegelt.

Nach der Auflösung von SheSays begann sie 2010 mit dem Projekt GuGabriel (zusammengesetzt aus ihren Vornamen). 2013 erhielt sie eine Amadeus Austrian Music Award Nominierung in der Kategorie „Beste Künstlerin Rock/Pop“. Für das Album Anima (2011) wurde GuGabriel im Jänner 2014 mit dem European Border Breakers Award ausgezeichnet. Erfolgreichster Song daraus war bislang „Salvation“, der Platz 19. in den österreichischen Charts erreichte. Auf Radio Südtirol 1 schaffte Gudrun damit den 1. Platz. 2017 erhielt sie den 1. Preis beim ÖKB Songwriter Award.

Als Schauspielerin wirkte sie in Filmen wie Zum Kotzen (2003), Potio (2007), Joe (poor little matchgirl - 2008) oder SOKO Donau (2009) mit.

Von und mit GuGabriel


SCHWECHATER SATIREFESTIVAL
von 8. Jänner bis 21. Februar 2019
www.satirefestival.at

Gemeinsam lachen, reden - einfach leben!

Für unsere Theaterfamilie und für die, die noch ein Teil davon werden wollen, haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm
zusammengestellt.

Wir freuen uns schon, dieses mit Ihnen genießen und im Anschluss bei spannenden Gesprächen in unserem Bistro Revue passieren lassen zu können. Fragen wir uns gemeinsam, was wir verändern können, wollen oder müssen, um eine lebenswertere Zukunft mitgestalten zu können. Können wir aktiv etwas ändern?

Alle KünstlerInnen, die auf unserer Bühne stehen, sind überzeugt davon und geben Anregungen und alle unsere BesucherInnen lassen sich immer gerne herausfordern, neue Denkansätze zu entwickeln. Wir, das Team des Theater Forum Schwechat, sind glücklich, unsere KünstlerInnen und unser Publikum zusammenbringen und einen kleinen Teil zur Veränderung der Welt beitragen zu dürfen.

Das komplette Programm und Tickets gibt es unter www.satirefestival.at

Theater Forum Schwechat

Ehrenbrunngasse 24
2320 Schwechat