Happy Art & Attitude now!

Filmvorführung / Lesung und Gespräch in der Reihe: Jubiläum

Happy Art & Attitude now! - Literaturhaus Graz

Literaturhaus Graz
Datum: 13. Dezember 2018
Zeit: 19:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Graz
www.literaturhaus-graz.at

Thomas Antonic: Vortrag,
anschließend Gespräch mit Günter Eichberger,
Moderation: Gerhard Fuchs.

Film: „Das stille Schilf“ (1970)

Legendär ist die am 15. Dezember 1965 von Wolfgang Bauer und Gunter Falk im Forum Stadtpark veranstaltete Aktion, die das Manifest „Happy Art & Attitude Now!“ proklamierte – Pseudophilosophie der Lebensfreude und gegen „die Unterdrückung des Lustprinzips“.

Thomas Antonic präsentiert die Monographie Wolfgang Bauer, Werk – Leben – Nachlass – Wirkung (Ritter 2018) zum Gesamtwerk von Wolfgang Bauer (1941-2005), den schon Elfriede Jelinek als „wichtigsten zeitgenössischen österreichischen Dramatiker“ bezeichnete.

Wolfgang Bauer verstörte Ende 1969 die Kritik mit Das stille Schilf: Ein schlechtes Meisterwerk, in dem „schlechte Gedichte mit schlechten Zeichnungen und einer schlechten Schallplatte“ zu finden waren. Der 30-minütige Film „Das stille Schilf“ entstand 1970 in Berlin.

Literaturhaus Graz

Elisabethstraße 30
8010 Graz