Oper auf Schloss Greinburg

Joseph Haydn - L'INCONTRO IMPROVVISO (Die unverhoffte Begegnung) Hob. XXVIII:6

Arkadenhof / Schloss Greinburg (c) Reinhard Winkler

Schloss Greinburg
Datum: 4. August 2019
Zeit: 19:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Grein an der Donau
www.donau-festwochen.at

Als Haydns „Entführung“ in die Annalen der Musikgeschichte eingegangen, zählt L’incontro improvviso zu den hervorragendsten Tonschöpfungen ihrer Zeit: in leidenschaftlichen wie ergreifenden Arien, einem von den Damen angestimmten Trio, das die Reize des Lebens im Serail aber auch die herbeigesehnte Befreiung besingt, und mit viel Humor und drei spannungsreichen Finali reflektiert der esterházysche Kapellmeister das „Andere“, „Fremde“ im Geiste der Aufklärung.

Wie bei Mozarts berühmter Oper "Die Entführung aus dem Serail" lautet auch hier die zentrale Frage, wieviel Treue und Loyalität kann von jemandem erwartet werden. Es musiziert das L’Orfeo Barockorchester unter der Leitung von Michi Gaigg.

Die in Grein geborene Regisseurin Manuela Kloibmüller wird das der sogenannten „Türkenoper“ zuzurechnende Stück im Arkadenhof von Schloss Greinburg (bei Schlechtwetter im Rittersaal) in Szene setzen (Bühnenbild: Isabella Reder).

Schloss Greinburg

Greinburg 1
4360 Grein an der Donau