Planningtorock: Powerhouse

ImPulsTanz 2019 – Vienna International Dance Festival

Planningtorock "Powerhouse" © Planningtorock

MuseumsQuartier Halle E
Datum: 2. August 2019
Zeit: 22:00
Freikarten: 2 × 2
Ort: Wien
www.impulstanz.com

Musik kann auch Mittel im Kampf für Geschlechterneutralität sein. Nach dem Erfolg von "All Love’s Legal" hat Planningtorock mit "Powerhouse" 2018 ein viertes – umjubeltes – Album herausgebracht.

Als Teenager fand Musiker_in Planningtorock den Zeichner Tom of Finland aufregend, heute erzeugt sie Tracks wie "Transome", gegen die sich das britische, öffentlich-rechtliche Radio schon einmal verschlossen hat. Die Formulierung „you make me so wet“ war dem Sender zu explizit. "Transome" ist Teil des neuen und persönlichsten Albums von Planningtorock, auch bekannt als Jam Rostron: "Powerhouse".

Dazu gibt es nun die gleichnamige „Musical Show“, in der die musikbegeisterte Mutter dieses überragenden Soundtalents genauso gewürdigt wird wie Rostrons Schwester als „autistic raver“ und Jam selbst als Kind der Arbeiterklasse. Mit dabei ist auch der Österreicher Ian Kaler: als Choreograf und Performer, sowie Fimemacherin Imogen Heath und Special Guests. Da kündigt sich eine Performance mit schmerzlichen „Wounds“ und verspieltem „Much To Touch“ an – Musik, die so einiges wieder gut macht, Mut gibt und mitreißt.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 70 min

MuseumsQuartier Halle E

Museumsplatz 1
1070 Wien