Roland Rauschmeier - TIMON

Adaption nach Thomas Middleton und William Shakespeares´ “Timon von Athen” - im studio brut

Roland Rauschmeier – Timon (c) Roland Rauschmeier

studio brut
Datum: 7. Dezember 2019
Zeit: 19:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Wien
www.brut-wien.at

Theater / Performance / Uraufführung
in englischer Sprache

Do., 05., Fr., 06.* und Sa., 07. Dezember 2019,
jeweils 19:00 Uhr
17 € / 13 € / 9 €
*Publikumsgespräch im Anschluss


Roland Rauschmeier - TIMON

Adaption nach Thomas Middleton und William Shakespeares´ “Timon von Athen”
Konzept, Umsetzung & Regie Roland Rauschmeier

{Tonische Männlichkeit}
{Psychologische Studie}
{Wohin führt das Patriarchat}

Timon ist ein performatives Essay über das Patriarchat und seine emotionalen Auswirkungen auf die männliche Gefühlswelt. Ausgangspunkt ist das Shakespearsche Drama Timon von Athen, in dem sich der Protagonist, nachdem sein sorgfältig gepflegtes Netzwerk aus politisch-wirtschaftlichen Männerfreundschaften versagt, tief enttäuscht und sprachlos aus der Welt zurückzieht. Die Performance wirft die Frage auf, inwieweit unser Bild von Männlichkeit mit Gewalt und Hass verknüpft ist, die im Falle von Timon letztendlich zur Selbstzerstörung führen.

studio brut

Zieglergasse 25
1070 Wien