SE(E)LIGER BEETHOVEN

Klavierkabarett mit Roman Seeliger

SE(E)LIGER BEETHOVEN - Karikaturist: Maximilian Peleska

Museum Mödling - Thonetschlössl
Datum: 23. April 2020
Zeit: 19:00
Freikarten: 2 × 2
Ort: Mödling

Kabarettist und Pianist Roman Seeliger spielt alle Figuren seines Theaterstücks und greift zwischendurch in die Tasten: Beethoven als Rap, Boogie und im Original.

Der Schöpfer von tatatataaa steht vor einem himmlischen Gericht: Ludwig van Beethoven soll die berühmten Takte seiner 5. Symphonie von einem anderen Komponisten abgeschrieben haben. Wird es gelingen, das Gegenteil zu beweisen?

Seeliger schlüpft nicht nur in die Rolle Beethovens, sondern spielt auch Falco und Shakespeare. Die Frau des Walzerkomponisten Robert Stolz - besser bekannt als Einzi - übernimmt Ludwigs Verteidigung vor Gericht. Beethoven will aber gar nichts von ihr wissen, ist er doch in Gedanken ganz bei seiner unsterblichen Geliebten.

Roman Seeliger bringt (klavier)spielerisch zahlreiche Musikbeispiele, welche so manche Ähnlichkeit zwischen Werken von Beethoven und solchen von Tondichtern vor ihm, aber auch nach ihm aufdecken. Für alle gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Nicht nur für Klassik-Fans!

Museum Mödling - Thonetschlössl

Josef Deutsch-Platz 2
2340 Mödling