SEƎLIGER BEETHOVEN

Eine himmlische Piano-Komödie mit Roman Seeliger

Mit freundlicher Genehmigung des Karikaturisten Max Peleska und Ulrich Chmel

Museum der Stadt Bad Ischl
Datum: 27. Juli 2021
Zeit: 19:30
Comic-Band: 2 × 1
Ort: Bad Ischl

EINTRITT frei(willige Spende) - GEWINNT je ein Exemplar des Comic-Bands "SEƎLIGER BEETHOVEN" mit Zeichnungen von Ulrich Chmel. Dieser wird im Rahmen der Veranstaltung von Roman Seeliger persönlich an die GewinnerInnen übergeben.

Einlass eine halbe Stunde vor dem Beginn der Vorstellung - es empfiehlt sich, rechtzeitig da zu sein - bei Hitze Air-Condition


Ludwig van Beethoven steht vor Gericht: Er soll das berühmte Ta-ta-ta-taaa am Beginn seiner 5. Symphonie von einem anderen Komponisten abgeschrieben haben. Doch den Titelhelden kümmert der Plagiatsvorwurf nicht, ist er doch in Gedanken ganz bei seiner Unsterblichen Geliebten ...

Der Pianist und Kabarettist Roman Seeliger schlüpft in die Rollen prominenter Figuren wie Shakespeare, Falco, Barbara Rett-et-die-Kultur und Einzi Stolz (Witwe von Robert Stolz). Am liebsten aber spielt er Beethovens reizende Köchin Anna. Zwischendurch greift der Pianist in die Tasten: Beethoven als Rap, Boogie, Blues und im Original.

Ein jenseitiges Spektakel mit Musik. Die ganze Geschichte gibt es auch als Comic-Band. Zwei Exemplare werden verlost und im Rahmen der Veranstaltung an die GewinnerInnen übergeben.

Museum der Stadt Bad Ischl

Esplanade 10
4820 Bad Ischl