Sinatra Tribute mit Quasthoff, Kirchschlager, Allan Harris uvm.

Jazzfest Wien in der Staatsoper

(c) Harald Hoffmann/DG

Wiener Staatsoper
Datum: 6. Juli 2015
Zeit: 19:30
Freikarten: 1 × 2
Ort: Wien
www.jazzfest.wien

Thomas Quasthoff, Angelika Kirchschlager, Allan Harris, Louie Austen, Orchester der Vereinigten Bühnen Wien


Am 12. Dezember feiern Musikfreunde auf der ganzen Welt 100 Jahre Frank Sinatra.

In den Vierzigerjahren war er ein Teenageridol, wie es die Welt bis dahin noch nicht gesehen hatte. Kein Wunder! Der junge Mann, aus dem gänzlich unglamourösen Hoboken, konnte genauso gut swingen wie schmachten.

Frank Sinatra war der Chairman Of The Board der überlebensgroßen Emotionen.

Als Sänger war er ein unerreichter Stilist, der sämtliche Varianten menschlichen Schmerzes präzise umsetzte. Vom Renegaten, der seine Hüte in abenteuerlichen Winkeln trug und der Nachkriegsjugend demonstrierte, dass es ein Leben vor dem Tod geben kann, bis hin zu jenen Jahren, in denen er unantastbarer Meister der Interpretationskunst war. Mal begleitet von der Big Band eines Count Basie, dann wieder orchestral umschmeichelt von den Orchestern Nelson Riddle oder Gordon Jenkins.

Der liberal denkende, radikale Individualist Sinatra verachtete Konformismus und Kommerzdenken. Tragisch, dass er wegen seiner Beliebtheit beim Establishment in seinen letzten Jahren als Symbolfigur des Geldadels missinterpretiert wurde.

Künstlerisch war Sinatra stets außerordentlich qualitätsbewusst. Umso mehr muss ein Projekt, das ein „Tribute to Frank Sinatra“ sein will, diesen Anspruch mittragen. Ein Höchstmaß an Seriosität ist garantiert, wenn ein Opernstar wie Thomas Quasthoff dieses titanische Unterfangen wagt.

Man kann gespannt sein, was Quasthoff, der in jüngerer Vergangenheit bewies, dass er sowohl Jazz wie auch anspruchsvollen Pop sehr beseelt singen kann, aus dem großen Repertoire von Frank Sinatra auswählen wird. Begleitet wird er dabei vom grandiosen Pianisten Frank Chastenier sowie dem Orchester der Vereinigten Bühnen Wien.

Seine ganz eigene Lesart, des mit Sinatra assoziierten Liedguts, wird am gleichen Abend der heimische Crooner Louie Austen präsentieren.


Jazz Fest Wien Ticket-Center
Ticket Center Hotline: +43-1-408 60 30
Die Ticket Center Hotline ist von Mo – Fr von 10.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.
Bitte halten Sie ihre Kreditkarte bereit.

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien