"Womit haben wir das verdient?"

Culture-Clash-Komödie von Eva Spreitzhofer auf Schloss Goldegg

Womit haben wir das verdient? - Schloss Goldegg

Schloss Goldegg
Datum: 19. Mai 2019
Zeit: 20:00
Freikarten: 1 × 2
Ort: Goldegg / Pongau
www.schlossgoldegg.at

Die atheistische Oberärztin Wanda sieht ihren schlimmsten Albtraum Wirklichkeit werden: ihre 16-jährige Tochter Nina ist online zum Islam übergetreten, trägt nun Hijab und will Fatima genannt werden. 

In dieser Culture-Clash-Komödie prallen Welten aufeinander und wechseln die Perspektiven. Der höchst vergnügliche Film mit Simon Schwarz und Caroline Peters in den Hauptrollen erzählt von der Suche nach Erklärungen, Zugehörigkeit, Identität und Zusammenhalt.

Auch wenn manches in der Geschichte von Wanda und Nina bzw. Fatima sehr konstruiert erscheint, stellt diese Komödie viele aktuelle Fragen: „Der Film bricht, ohne Tiefgründigkeit vorzutäuschen, Themen wie die Kopftuch­debatte, Radika­li­sierung, Toleranz und den Umgang mit muslimischen Mitbürgern auf die familiäre, erzieherische Ebene herunter. Während sich Nina, die jetzt Fatima genannt werden will, also auf YouTube informiert, was alles haram ist, fragt sich Wanda, was sie falsch gemacht hat – und macht sich auf, um ihre Tochter zu verstehen: Wie in aller Welt kommt ein Teenager darauf, sich freiwillig einer Kultur zu unterwerfen, die Gummibärchen und Fahrradfahren verbieten will? Und soll man Kindern die Freiheit lassen, sich ihre Freiheit einschränken zu lassen? … Dass Nina/Fatima dabei ein bisserl doof rüberkommt, nimmt der Film in Kauf: Hier geht es weniger um ihre Identitätssuche als um das Dilemma der Mutter.“ (Katrin Nussmayr, Presse online)


Kultur- und Seminarzentrum
Schloss Goldegg

+43 6415 8234-0
schlossgoldegg@aon.at
www.schlossgoldegg.at 

Schloss Goldegg

Hofmark 1
5622 Goldegg / Pongau